artwork: landkarte
zur Übersicht

Publikation

06.07.2017

Monitoringbericht Föderalismus 2014–2016


Seit 2005 führt die ch Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit ein jährliches Föderalismusmonitoring durch. Die entsprechenden Arbeiten (Erhebungen, Analyse und Redaktion) stellt das KdK-Sekretariat sicher. Das Monitoring soll aufzeigen, in welche Richtung sich der Föderalismus entwickelt und wie er gestärkt werden kann. In Ergänzung zu den jährlichen Erhebungen und Analysen publizierte die ch Stiftung 2014 und 2017 je einen Mehrjahresbericht, der die Entwicklung in den Jahren 2011–2013 respektive 2014–2016 vertieft analysierte und konkrete Massnahmen vorschlug. Die Erkenntnisse werden jeweils auch an den Nationalen Föderalismuskonferenzen diskutiert.

Downloads


zur Übersicht