artwork: landkarte
Zurück

Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit, Produktsicherheit und öffentliche Gesundheit

Die Landwirtschaft, die Lebensmittelsicherheit, die Produktsicherheit und die öffentliche Gesundheit sind eng miteinander verknüpft, so dass der Bundesrat für diese Bereiche ein gemeinsames Verhandlungsmandat verabschiedet hat. In der Landwirtschaft wird der vollständige Zugang zum europäischen Agrar- und Lebensmittelmarkt angestrebt. Der gegenseitige Marktzugang zur gesamten ernährungswirtschaftlichen Produktionskette erfordert jedoch ein hohes Niveau bei der Lebensmittelsicherheit und der Produktsicherheit. Im Bereich der öffentlichen Gesundheit steht die Zusammenarbeit  mit dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten sowie die Teilnahme der Schweiz an einem Frühwarn- und Reaktionssystem und an verschiedenen Gesundheitsprogrammen zur Diskussion.

Die Kantone sind im Bereich der Lebensmittelsicherheit und der Produktsicherheit hauptsächlich im Vollzug betroffen, während die öffentliche Gesundheit auch im Kompetenzbereich der Kantone liegt. Die Kantonsregierungen lehnten 2008 das entsprechende Verhandlungsmandat aus allgemein europapolitischen Erwägungen ab.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Direktion für europäische Angelegenheiten.

 

Download

Medienmitteilung der KdK vom 09. Juli 2008 zum Freihandel mit der EU im Bereich der Landwirtschaft

 


Zurück